Zusammen mit rund 3000 "Eisernen" aus 81 Nationen nahm auch unser Mitglied Thilo Wolff die Strapazen der Langdistanz in Angriff. Doch 3,8 km Schwimmen, 185 km Radfahren und der anschließende Marathon (42,195 km) waren am diesem 30. Juni nicht genug. Extreme Temperaturen über 38 Grad forderten ihren Tribut und brachten die Athletinnen und Athleten an körperliche und mentale Grenzen. Nach 12:40:16 Stunden hatte Thilo Wolff die Hitzeschlacht am längsten Tag des Jahres überstanden und belohnte sich mit dem Zieleinlauf am Frankfurter Römerberg.

 

Herzlichen Glückwunsch!

NEWSLETTER

Hier können Sie sich für den TV Kahl Newsletter anmelden.

Anmelden

Mit unserem Newsletter informieren wir regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen, Ergebnisse und Termine.

Suche

Mitglied werden

Das aktuelle Aufnahmeformular finden sie hier zum herunterladen!

Mitgliedsantrag