Dancemaniacs

Nach ziemlich genau drei Monaten Coronapause trainieren seit 9. Juni wieder alle Maniac Tanzgruppen. In den Wochen zuvor hatten die Übungsleiterinnen die Kinder und Jugendlichen regelmäßig mit Trainingsvideos für zuhause versorgt und so die Motivation aufrecht erhalten. Die letzte Challenge war ein alle fünf Altersgruppen übergreifender Tanz, den es zuhause zu lernen und zu filmen galt. Die Übungsleiterinnen wollen aus allen Zusendungen ein Erinnerungsvideo an die Dance@Home Zeit zusammenschneiden, in dem alle Maniacs mit ihren verrückten Ideen, unterschiedlichen Outfits, mit Geschwistern, Eltern oder Freunden und an den verschiedensten Orten zu Dance Monkey tanzen.

Maniacs

In Zeiten der Corona-Krise unter dem Motto „Wir bleiben zuhause“ gibt es Home Office, Home Schooling und jetzt auch Home Dancing mit den Maniac-Trainerinnen. Dabei werden nicht nur die alten Tänze wiederholt, sondern auch neue Choreographien einstudiert. Die Trainingsvideos können auf dem Smartphone, Computer und Fernseher angeschaut werden und die jungen Tänzerinnen üben im Wohnzimmer fleißig, wie die zahlreichen Videos und Fotos, die die Eltern den Trainerinnen zusenden, belegen.

Maniacs auf dem Volkersberg

Von 19. bis 21. Oktober verbrachten 80 Maniac Mädels im Hüttendorf am Volkersberg bei Bad Brückenau ein ganz besonderes Maniac Camp.

 

Von Freitag Abend bis Samstag Mittag übten die Dancemaniacs aufwändige Choreographien für ihre neue Safari Show ein und lernten sich bei verschiedenen Spielen besser kennen. So wurden auch die neuen Dancemaniacs ganz schnell Teil von unserem Team.

Maniacs

Im September wird es jedes Jahr für alle Maniacs, egal ob groß oder klein, aufs Neue spannend. Wer sind die neuen Minimaniacs? Diejenigen, die in die nächstältere Gruppe wechseln dürfen fragen sich bestimmt, wie die anderen da so sind. Und im Oktober geht's für ein Maniac Camp der Extraklasse auf den Volkersberg, darauf fiebern einige Mädels schon Monate hin. Aber vor allen Dingen fragen sich alle: Was sind die neuen Themen, Kostüme, Lieder und Choreographien für die einzelnen Gruppen?

Maniac Shownight 2018

Ab jetzt bereiten sich die fünf Maniac-Gruppen unter Leitung des sechsköpfigen Trainerinnenteams auf die Maniac Shownight am 5.5.2018 in der Festhalle vor. Dort werden sie ihre neuen Choreographien sowie einige Specials präsentieren und die rund 350 zu erwartenden Zuschauer in die verschiedensten Welten entführen.

NEWSLETTER

Hier können Sie sich für den TV Kahl Newsletter anmelden.

Anmelden

Mit unserem Newsletter informieren wir regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen, Ergebnisse und Termine.

Suche

Mitglied werden

Das aktuelle Aufnahmeformular finden sie hier zum herunterladen!

Mitgliedsantrag