Vereinsausflug nach Büdingen

Das mittelalterliche Büdingen am Fuße des Vogelsberges, dessen Altstadt mit seinen kleinen verwinkelten Gassen und Fachwerkhäusern viele Gelegenheiten bietet durch die Jahrhunderte zu reisen, war Ziel des diesjährigen Vereinsausfluges. Während der Anreise hieß Erich Jung, Seniorenbeauftragter und Organisator, alle Teilnehmer im Namen des Vorstandsteams herzlich willkommen und informierte kurz über den Programmablauf.

Am vereinbarten Treffpunkt, dem historischen Marktplatz, erwarteten zwei Stadtführerinnen bereits die Besucher zu einer Altstadtführung. Fachkundig und mit viel Esprit zeigten sie auf dem Rundgang die interessantesten Sehenswürdigkeiten und verliehen ihren Schilderungen mit allerlei Anekdoten eine besondere Würze. Vor allem die gewaltige Festungsanlage, darunter das Große Bollwerk und der Hexenturm, die durch Kasematten miteinander verbunden sind, fanden die Ausflügler äußerst beeindruckend. Ebenso imposant präsentierte sich das Wahrzeichen Büdingens, das Jerusalemer Tor, eine Doppelturmanlage mit Stadttor, das ursprünglich mit einer Zugbrücke verbunden war. Weitere Attraktionen der Tour waren unter anderem das älteste Wohngebäude der Stadt, das Steinerne Haus, das im Gegensatz zu den sonstigen Fachwerkhäusern komplett aus Stein errichtet wurde und das repräsentative Historische Rathaus, das über Jahrhunderte den Mittelpunkt der Gemeinde bildete.

 

Nach so viel wissenswerter Geschichte freuten sich alle auf eine ausgiebige Mittagspause in einem urigen Lokal, währenddessen auch die neu gewonnenen Eindrücke vertieft werden konnten. Zum Abschluss dieser spannenden Zeitreise versetzte ein Streifzug durch die Räume des "50er-Jahre-Museums" die Damen und Herren unvermittelt in das Lebensgefühl und die Wohnkultur dieses Jahrzehnts zurück und so manch einer mag gedacht haben: "Ach, das kenne ich, das hatten wir auch!" Dies weckte viele alte Erinnerungen, die selbst auf der Rückfahrt in die heimatlichen Gefilde noch für allerhand Gesprächsstoff sorgten.

 

NEWSLETTER

Hier können Sie sich für den TV Kahl Newsletter anmelden.

Anmelden

Mit unserem Newsletter informieren wir regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen, Ergebnisse und Termine.

Suche