Luis Backes

Das vorletzte Spiel der Hessenquali absolvierte unsere C-Jugend gegen die HSG Goldstein/Schwanheim. Nach dem schwachen Auftritt der Vorwoche wollten es die Jungs dieses Mal unbedingt besser machen und das sollte auch gelingen.

 

In den ersten 10 Minuten war das Spiel noch ausgeglichen, da man beste Wurfmöglichkeiten liegen gelassen hatte. Gestützt auf eine ordentliche Deckungsarbeit, gelang es in der Folge immer wieder Ballgewinne zu erzielen. Diese wurden nun auch im Angriff in Tore verwandelt. So gelang es den Jungs die Führung bis zur Halbzeit auf 10:19 auszubauen.

In der Halbzeitansprache gab es nicht sonderlich viel zu kritisieren. Im zweiten Spielabschnitt spielten die Jungs sehr couragiert im Angriff, ließen aber auch die ein oder andere Durchbruchssituation in der Deckung zu. Trotzdem gelang es, den Gegner weiter zu distanzieren. Mit schönen Kombinationen erhöhten die 94er im weiteren Spielverlauf. So endete die Partie mit einem deutlichen 28:46 Auswärtssieg für unsere männliche C-Jugend. Eine mannschaftlich geschlossene Leistung sicherte somit den dritten Platz in der Hessenquali.

 

Nach dem abschließenden Heimspiel gegen Hochheim, wird die C1 im neuen Jahr in der hessenweiten Landesliga an den Start gehen.

NEWSLETTER

Hier können Sie sich für den TV Kahl Newsletter anmelden.

Anmelden

Mit unserem Newsletter informieren wir regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen, Ergebnisse und Termine.

Suche

Mitglied werden

Das aktuelle Aufnahmeformular finden sie hier zum herunterladen!

Mitgliedsantrag