Nach längerer, zum Teil durch Corona bedingter Vakanz, hat die Abteilung Leichtathletik wieder eine offizielle Führung. Bei der Abteilungsversammlung im September wählten die anwesenden TeilnehmerInnen Bernhard Röll zum Nachfolger von Frank Kaffka, der sein Amt im Frühjahr 2019 niedergelegt hatte. Die Finanzen der Abteilung werden weiterhin von Bernd Münchmeyer verwaltet. Als ein primäres Anliegen formulierte die Abteilungsversammlung die Gewinnung weiterer Mitarbeiter und Helfer für die Bewältigung der anstehenden Aufgaben für die Kahler Leichtathletik.

Einen markanten Einschnitt in der Kahler Leichtathletik stellt der Rücktritt von Gertrud Heinrich als Trainerin zum Ende der Sommersaison 2021 dar. Jahrzehnte lang war Gertrud Heinrich der Abteilung Leichtathletik in vielfältiger Weise verbunden. Angefangen von ihrer aktiven sportlichen Laufbahn seit frühester Jugend bis ins Seniorinnenalter mit unzähligen Wettkampferfolgen bis in die internationale Ebene war sie auch als Funktionärin, Abteilungsleiterin, Trainerin und zuverlässige Helferin, wann immer "jemand gebraucht wurde", stets für die Leichtathletik da. Altersgründe bewogen sie, jetzt den Staffelstab als Trainerin weiterzugeben. Glücklicherweise fand sich mit Mareike Röll ein Ersatz für Gertruds Trainingsgruppe. Ab September hat sie nach ihrer Rückkehr nach Kahl das Training für die Trainingsgruppe ab 13 Jahren übernommen. Mit ihr als promovierter Sportwissenschaftlerin steht der Abteilung eine kompetente Nachfolgerin für Gertrud Heinrich zur Verfügung. Das Leichtathletiktraining im Winterhalbjahr 2021/22 findet aufgeteilt in drei Trainingsgruppen an folgenden Terminen statt:

 

Gruppe 1 (Kinder von der 1. bis zur 3. Schulklasse): Donnerstag von 16:30 bis 18:15 Uhr in der Turnhalle der Kaldaha-Schule (Stefka Huelsz-Träger)

 

Gruppe 2 (Kinder von der 4. bis zur 6. Schulklasse): Montag von 16:30 bis 17:30 Uhr in der Waldseehalle (Sandra Schuck)

 

Gruppe 3 (Kinder ab der 7. Schulklasse): Montag von 17:30 bis 19:00 Uhr in der Waldseehalle (Mareike Röll) 

 

Nach zweijähriger, coronabedingter Unterbrechung wird die Leichtathletikabteilung in diesem Jahr wieder das traditionelle Schülerhallensportfest durchführen. Am Samstag, dem 20. November, werden die Wettkämpfe in der Waldseehalle stattfinden. Bedingt durch die Corona-Auflagen werden zusätzliche, organisatorische Maßnahmen gegenüber früheren Veranstaltungen erforderlich sein und zu hoffentlich nur minimalen Einschränkungen führen. Als neuen Impuls für die Leichtathletik in Kahl plant die Abteilung die Einrichtung eines Lauftreffs. Gestartet werden soll voraussichtlich ab November dieses Jahres. Neben interessierten Läufern freuen sich die Initiatoren auf weitere Mitstreiter, die ihre Unterstützung anbieten, um den Lauftreff als regelmäßiges Angebot etablieren zu können  

 

NEWSLETTER

Hier können Sie sich für den TV Kahl Newsletter anmelden.

Anmelden

Mit unserem Newsletter informieren wir regelmäßig über aktuelle Veranstaltungen, Ergebnisse und Termine.

Suche

Mitglied werden

Das aktuelle Aufnahmeformular finden sie hier zum herunterladen!

Mitgliedsantrag